13 Jun 2022

Neuzugang aus den eigenen Reihen

Wir freuen uns, dass wir zur kommenden Saison Dario Hansen im Kader des HHB begrüßen dürfen! Dario kommt aus unserem Stammverein TSG Großburgwedel und hat den Sprung in unserer Team geschafft, was uns sehr stolz macht und die enge Zusammenarbeit mit der TSG unterstreicht.

13 Jun 2022

Herzlich willkommen Kjell & Luca!

Herzlich willkommen Kjell & Luca!

Wir freuen uns euch unsere ersten Zugänge für die Saison 22/23 vorstellen zu dürfen.

26 Mai 2022

Ein starker Kern bleibt für die Oberliga

Auch wenn der Abstieg aus der dritten Liga schmerzte, kann der HHB positiv aufm die nächste Saison blicken. Alle Abgänge haben eher private Gründe und zudem bleibt dem HHB ein starker Kern für die nächste Saison erhalten. Carsten Schröter wird weiterhin den Trainerposten bekleiden und kann dabei auch in der nächsten Saison auf...

23 Mai 2022

Intemann und Olms verlassen den HHB

Wie es am Ende einer Saison üblich ist, gibt es auch dieses Jahr Spieler, die den HHB leider verlassen werden. Aus diesem Grund möchten wir zwei Spieler verabschieden und uns für ihren stetigen Einsatz bedanken. 

Zunächst bedanken wir uns bei unserem Rückraumspieler Lasse Intemann, der insgesamt drei Jahre lang das Trikot des HHB getragen hat. Lasse ist ein absoluter Teamplayer und hat sich stets in den Dienst der Mannschaft gestellt.

20 Mai 2022

Letztes Saisonspiel in Menden

Im letzten Spiel der Saison gegen die SG Menden Sauerland Wölfe wird der HHB noch einmal alles für einen Sieg geben, um sich gebührend aus der 3. Liga zu verabschieden und mit einem Sieg in die Sommerpause zu gehen.

Das dieser Sieg im Bereich des Möglichen liegt zeigten die Männer aus Burgwedel schon beim Hinspiel Sieg gegen die Wölfe vor zwei Wochen.

14 Mai 2022

Vorletztes Saisonspiel in Budenheim

Nach dem zuletzt guten Heimspiel gegen Menden versucht der HHB an diesem Samstag in Budenheim an die gute Leistung anzuknüpfen. Auch im vorletzten Saisonspiel werden die Burgwedeler noch einmal alles geben sich gut aus der 3. Liga zu verabschieden.

Das Spiel von Budenheim sollte dem HHB eigentlich liegen, ähnlich wie der HHB selber spielen die Budenheimer einen schnellen ball mit viel Druck auf die Lücken in der gegnerischen Abwehr.

11 Mai 2022

Versöhnlicher Heimspiel Abschluß beim HHB

Im letzten Heimspiel aktiviert der HHB noch einmal die letzten Kräfte und setzt sich nach großem Kampf mit 26:24 gegen die Sauerländer Gäste durch.

Vor gut gefüllter Halle spielte der HHB von Anfang an gut auf und hielt sich durch eine starke Angriffsleistung gegen die SG Menden Sauerland Wölfe auf Augenhöhe. Die ganze erste Hälfte verlief sehr ausgeglichen, mit immer wieder wechselnder Führung zwischen den beiden Teams.

7 Mai 2022

Letztes Heimspiel der Saison gegen Menden

Das letzte Heimspiel der Saison steht für Burgwedel an. Trotz des sicheren Abstiegs wird der HHB am Samstag, gegen die SG Menden Sauerland Wölfe noch einmal alles geben um dieses letzte Heimspiel positiv zu gestalten.

Die starke Mannschaft aus Menden ist vor allem über viel Feuerkraft aus dem Rückraum erfolgreich, in der Defensive ist für den HHB also vor allem das Blockverhalten und Torwartspiel entscheidend.

4 Mai 2022

Eric Frommeyer verlässt den HHB

Leider haben wir am Saisonende einen weiteren Abgang zu vermelden. Unser Torhüter Eric Frommeyer wird seinen Vertrag beim HHB nicht verlängern und in der kommenden Saison zum HSV Hannnover wechseln.

4 Mai 2022

HHB nach Niederlage in Bad Neustadt sicher Abgestiegen

Der HHB verliert mit 28:31 in Bad Neustadt und ist damit jetzt sicher aus der 3. Liga abgestiegen. Das Spiel war geprägt von vielen technischen Fehlern und Fehlwürfen beider Mannschaften, in Kombination mit einer ebenfalls schwachen Abwehrleistung beider Teams. Obwohl sich der HHB im Angriff durchaus oft freispielte und auch immer wieder ins Tempospiel kam konnten sie sich durch zahlreiche unkonzentrierte Fehlwürfe nie von den gefühlt unterlegenen Bad Neustädtern absetzen.

30 Apr 2022

HHB vor Auswärtsspiel in Bad Neustadt

Gegen den HSC Bad Neustadt ist der HHB diesen Samstag in der Pflicht zu Siegen, um die theoretische Chance auf den Klassenverbleib am Leben zu halten. Sollten die beiden Konkurrenten aus Burgdorf oder Baunatal heute in ihren jeweiligen Partien patzen, bleibt die Chance auf den Verbleib in der 3. Liga bestehen.
Mit 0:12 Punkten ist der Gegner aus Bad Neustadt schon sicher Abgestiegen, trotzdem sollte man den HSC nicht auf die leichte Schulter nehmen. 

29 Apr 2022

Bittere Niederlage in Baunatal

Der HHB kann dem Druck im „Endspiel“ gegen Baunatal nicht standhalten und verliert unglücklich mit 27:31 bei den Hessen. Um jetzt immer noch die Klasse zu halten muss der HHB auf Schützenhilfe von den anderen Mannschaften der Liga hoffen.

In der ersten Halbzeit glänzten die Angriffsreihen beider Mannschaften, über viel Tempospiel wenige technische Fehler und eine hohe Abschlussquote ließen beide Teams der jeweils anderen Abwehr wenig Chancen.

22 Apr 2022

Entscheidendes Auswärtsspiel in Baunatal

Das Auswärtsspiel diesen Samstag bei dem GSV Eintracht Baunatal hat echten Endspiel Charakter für den HHB. Sollten die Burgwedeler dieses Spiel für sich entscheiden stehen dem Klassenerhalt alle Türen offen, sollten die Baunataler jedoch die Nase vorne haben wird es für den HHB unmöglich aus eigener Kraft die Klasse zu halten.

Der GSV Eintracht Baunatal steht mit nur drei Verlustpunkten an zweiter Stelle der Tabelle und bewies auch letzten Spieltag seine Stärke, bei einem Sieg gegen die bisher ungeschlagenen Burgdorfer Tabellenführer.

13 Apr 2022

Souveräner Heimsieg gegen Bad Neustadt

Der HHB gewinnt das Heimspiel am vergangenen Samstag mit 26:23 und sichert sich somit die Chance auf einen Klassenerhalt aus eigener Kraft. Mit nun 5:5 Punkten müssen die Burgwedeler aber weiterhin jede Partie gewinnen um den Verbleib in der 3. Liga zu sichern.

Vor gut gefüllter Halle ließen die Gastgeber von Beginn an wenig anbrennen und starteten souverän in das Spiel. Durch einen starken Ballfluss und treffsichere Außen setzte sich der HHB schnell bis auf drei Tore in der 14. Minute ab.

8 Apr 2022

Schwieriges Heimspiel für den HHB

Gegen den HSC Bad Neustadt muss für den HHB zwingend ein Sieg her, um den Klassenerhalt zu realisieren. Das Heimspiel diesen Samstag kann sowohl Befreiungsschlag als auch das Ende der Burgwedeler Ambitionen bedeuten.

Der Gast aus Bad Neustadt steht mit 0:8 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz und ist realistisch gesehen praktisch schon Abgestiegen.

6 Apr 2022

Frommeyer sichert dem HHB den Heimsieg

Der HHB gewinnt gegen die DJK Sportfreunde Budenheim mit 28:24 und behält so weiter die Chance, die Klasse aus eigener Kraft heraus zu halten.

Das Spiel war geprägt von vielen technischen Fehlern und Unkonzentriertheiten auf beiden Seiten, wodurch das Spiel über lange Strecken ausgeglichen verlief.

1 Apr 2022

Heimspiel gegen Budenheim und Abgang des CO-Trainers

 

Nach dem Unentschieden gegen Baunatal am vergangenen Samstag muss nun diesen Samstag, gegen die DJK Sportfreunde Budenheim, zwingend ein Sieg in eigener Halle her.

Die Budenheimer traten mit 4:0 Punkten in der Abstiegsrunde an, verloren aber letztes Wochenende gegen Menden, womit die Budenheimer jetzt auch unter starkem Zugzwang stehen. Der DJK zeichnet sich vor allem über viel Feuerkraft aus der zweiten Reihe, sowie eine großgewachsene kompakt stehende 6:0 Abwehr aus.

30 Mär 2022

Gemischte Gefühle beim HHB nach Unentschieden

Zum Auftakt der Abstiegsrunde mit sich der HHB mit einem Unentschieden in der eigenen Halle abfinden. Gegen den GSV Eintracht Baunatal kamen die Burgwedeler in einem hoch umkämpften Spiel nicht über ein 26:26 hinaus.

Der HHB erwischte den besseren Start in die Partie und konnte mit einem hohen Ballfluss und Effektivität glänzen. Bis zur 13. Minute schafften es die höchst Motivierten Gastgeber so, sich auf 7:3 abzusetzen. Mit weiterem Verlauf der ersten Hälfte konnten sich die Gäste jedoch steigern und erzielten schon in der 21. Minute den 8:8 Ausgleich.

24 Mär 2022

Philip Reinsch und Jona Hinze verlassen den HHB am Saisonende

Auch wenn die Saison noch in vollem Gange ist, geht die Personalplanung für die nächste Saison bereits weiter. Leider heißt es auch zur neuen Saison Abschied nehmen von zwei tollen Charakteren und Spielern des HHB.

 

18 Mär 2022

Schwerwiegende Niederlage in Plauen

Im letzten und entscheidenden Spiel der Hauptrunde muss der HHB eine bittere Niederlage gegen den SV 04 Plauen Oberlosa einstecken. Die Partie war für den HHB entscheidend, um in die einfachere Abstiegsrunde zu gelangen. Nach der Niederlage von Samstag müssen sich die Burgwedeler also in der schwereren der beiden Gruppen den Klassenerhalt erarbeiten.

Der HHB startete schon schlecht in die Partie gegen Plauen, wenig Spielwitz im Angriff und kein richtiger Zugriff auf die Schlagwürfe der Gegner verhalfen der Mannschaft aus Plauen zu einer 1:4 Führung in der zehnten Minute. Bis zum 8:11 in der 26. Minute schaffte es der HHB das Spiel zu stabilisieren und den Abstand konstant zu halten.

8 Mär 2022

Letztes Heimspiel der Hauptrunde gegen Leipzig

Diesen Mittwoch steht für den HHB das Nachholspiel gegen den SC DHFK Leipzig II an. Die Leipziger stehen gesichert auf dem sechsten Tabellenplatz und haben den Klassenerhalt schon so gut wie gesichert. Trotz dessen hat der deutlich schlechter Platzierte HHB bei diesem Heimspiel eine gute Chance auf wichtige Punkte, da er schon beim Hinspiel Sieg bewies, dass der SC DHFK schlagbar ist.

 

7 Mär 2022

Knappe Niederlage nach großem Kampf

Wieder einmal kann sich der HHB für eine starke Leistung gegen ein Top Team nicht belohnen. Gegen den Tabellenzweiten des HC Eintracht Hildesheim schafften es die Burgwedeler über die vollen 60. Minuten auf Augenhöhe mitzuspielen, konnten dann jedoch in den Schlussminuten den Sack nicht zumachen.

Von Beginn der Partie an schaffte es der HHB mit viel Ballfluss und hoher Laufbereitschaft die Hildesheimer Abwehr immer wieder auszuspielen und so vor allem über die Außenbahnen erfolgreich zu sein. In der Abwehr bereiteten die großgewachsenen Rückraumspieler der Gegner immer wieder Probleme. Im Verlauf des Spiels schaffte es die HHB Abwehr jedoch mehr Zugriff zu bekommen und in Kombination mit einem starken Torhüterspiel die Defensive zu stabilisieren.

4 Mär 2022

Schweres Derby für den HHB

Das nächste Derby steht diesen Samstag für den HHB auf dem Programm. Gegen den HC Eintracht Hildesheim muss allerdings ein absoluter Sahnetag her, um die beiden Punkte in Burgwedel behalten zu können.

Die Gegner aus Hildesheim stehen mit 31:7 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz und sind fast schon sicher für die Aufstiegsrunde qualifiziert. Vor allem über starke Kreisläufer und sichere Außenschützen erzielen die Hildesheimer viele Tore und brechen so oft die Abwehr der Gegner.

3 Mär 2022

Doppelspieltag mit mäßigem Erfolg

Das vergangene Wochenende muss vom HHB mit gemischten Gefühlen betrachtet werden. Einerseits ist der erneute Sieg gegen den Northeimer HC sehr positiv zu Bewerten und verspricht eine starke Ausgangslage, sollte man in einer Abstiegsrunde mit Northeim stehen, andererseits ist die Hoffnung, dass man mit den Northeimern in einer Staffel landet durch die Niederlage in Burgenland deutlich gesunken.

Mit  Aushilfscoach Timo Kastening  auf der Bank lies der HHB am Samstag gegen den Northeimer HC von der ersten Minute an keinen Zweifel daran aufkommen, wer die beiden Punkte am Ende der Partie für sich verbuchen würde. Burgwedel setzte sich bis in die 20. Minute auf 12:8 ab und lies sich das ganze Spiel über nicht mehr aus der Ruhe bringen.

25 Feb 2022

Wegweisendes Doppelspiel Wochenende für den HHB

Zwei essentiell wichtige Spiele stehen dieses Wochenende für den HHB auf dem Plan. Nach zwei Wochen Corona bedingter Pause geht es zunächst am Samstag in eigener Halle gegen den Northeimer HC, darauf folgt dann am Sonntag das wichtige Auswärtsspiel bei dem HC Burgenland. Beide Gegner sind mögliche Kontrahenten in einer folgenden Abstiegsrunde, was die beiden Partien dieses Wochenende als überlebenswichtig Charakterisiert. 

Die Gäste aus Northeim stehen mit 13:25 Punkten in der Tabelle zwar besser da, allerdings konnten die Männer aus Burgwedel das Hinspiel für sich entscheiden, was große Hoffnung für das Heimspiel am Samstag verspricht. Die Northeimer zeichnen sich vor allem über viele Rückraumabschlüsse, sowie eine schnelle erste und zweite Welle aus.

18 Feb 2022

****SPIELABSAGE****

Das bevorstehende Spiel am Samstag gegen Leipzig musste leider aufgrund der Corona Erkrankungen des HHB abgesagt werden. Die Jungs sind diese Woche locker ins Training gestartet und bereiten sich auf die bevorstehenden Spiele vor. 
Das Spiel gehen Leipzig wurde auf den 09.03.2022 um 19 Uhr gelegt. Wir bedanken uns herzlich bei Leipzig für die Zustimmung und fokussieren und auf den bevorstehenden Wettkampf.

28 Jan 2022

HHB hofft auf ersten Auswärtssieg im neuen Jahr

Kommenden Samstag folgt das dritte schwere Spiel in Folge für den HHB. Gegen den Tabellenvierten des MTV Braunschweig rechnen sich die Burgwedeler nach dem starken Auftritt gegen Magdeburg dennoch gute Chancen aus. 

Der MTV Braunschweig stellt eine eingespielte, mit wenig Fehlern agierende Mannschaft, welche vor allem über ihre starke Kooperation mit dem eigenen Kreisläufer zum Torerfolg kommt. Defensiv spielen die Braunschweiger vor allem in einer 5:1 Formation, welche es für den HHB über viel...

25 Jan 2022

Knappe Niederlage gegen starke Magdeburger

Wieder kann sich der HHB nach aufopferungsvollem Kampf nicht für seine gute Leistung belohnen und verliert das Heimspiel gegen den SC Magdeburg II mit 24:26. Trotz großer Moral und starker Abwehr müssen sich die Burgwedeler, gegen den Tabellendritten, mal wieder knapp geschlagen geben und rutschen mit diesen liegengelassenen Punkten tiefer in den Abstiegskampf. 

Direkt ab dem Start war die Partie hart umkämpft. Dass hier der Tabellendritte gegen den Vorletzten spielt war von dem Geschehen auf dem Spielfeld nicht abzulesen. Während die Magdeburger vor allem über Rückraumwürfe zum Torerfolg gelangten, schaffte es der HHB immer wieder über freigespielte Außen ihre Tore zu erzielen.

21 Jan 2022

Erstes Heimspiel des Jahres gegen den SCM II

Das erste Heimspiel des Jahres, gegen den SC Magdeburg II, steht auf dem Programm. Nach der Niederlage im Stadtderby gegen den TuS Vinnhorst letzte Woche, wollen die Burgwedeler diesen Freitag in eigener Halle unbedingt die nächsten beiden Punkte einfahren. 

Die anstehende Aufgabe ist sicherlich keine leichte, denn die junge Mannschaft der Magdeburger Mannschaft spielt bisher eine exzellente Saison und steht verdient mit nur sieben Verlustpunkten auf dem dritten Tabellenplatz. Nichtsdestotrotz rechnet sich der HHB in diesem Spiel gute Chancen auf einen Punktgewinn aus.

19 Jan 2022

Maxi Kirchhoff verlässt den HHB. Eigengewächs Julius Wohlt soll die Lücke schließen

Nach einem halben Jahr im Trikot des HHB muss Maximilian Kirchhoff dieses schon wieder an den Nagel hängen. Maxi, der erst im Sommer von seinem Heimatverein TUS Bergen nach Burgwedel wechselte, hatte die Chance sich beruflich noch einmal zu verändern und nahm diese selbstredend auch wahr. Leider fordert die neue Herausforderung Maxi deutlich mehr, als es mit einem Drittligaalltag vereinbar wäre. Daher haben sich Maxi und der Verein schweren Herzens dazu entschieden mit sofortiger Wirkung getrennte Wege zu gehen. 

19 Jan 2022

Niederlage in Vinnhorst trotz guter Leistung

Trotz großem Kampf verliert der HHB das Derby beim Spitzenreiter TuS Vinnhorst. Nach einem ausgeglichenen Spiel über 40. Minuten fehlte den Burgwedelern hintenraus sichtlich die Kraft und Konzentration, um das Spiel über 60. Minuten hinweg eng zu gestalten.

Von Beginn spielte der HHB sich gute Torchancen heraus, welche aber zu in einem Tor für die Burgwedeler resultierten. Statt also mit zwei oder drei Toren vom Start an zu führen lief der HHB schnell einem zwei Tore Rückstand hinterher. Die Mannschaft zeigte allerdings Moral und stabilisierte ihr Spiel, bis zum Ausgleich in der 18. Spielminute durch Julius Hinz. Im weiteren Verlauf der ersten Spielhälfte konnte sich der Gastgeber aus Vinnhorst bis zum Pausenstand von 13:15 allerdings wieder auf zwei Tore absetzen.

 

15 Jan 2022

Schweres Derby zum Jahresauftakt

Mit einem neuen Trainer und vielen Verletzten startet der HHB in das Jahr 2022. Im ersten Spiel des neuen Jahres hat die Mannschaft aus Burgwedel direkt einen dicken Brocken vor der Brust. In Das Spiel gegen den Tabellenführer des TuS Vinnhorst geht der HHB ganz klar als Underdog hinein. 

Die Aufstiegsaspiranten aus Vinnhorst spielten bisher eine starke Saison. Mit einem breit aufgestellten Kader an erfahrenen 3. Liga Spielern und variantenreichem Angriffsspiel wurde der TuS bisher seinen Ansprüchen gerecht und steht mit nur drei Verlustpunkten an der Tabellenspitze.

6 Jan 2022

Carsten Schröter ist neuer Trainer des HHB

Der Handball Hannover-Burgwedel e.V. hat die spielfreie Zeit genutzt, um sich nach einem geeigneten Trainer umzusehen und ist fündig geworden. Ab sofort bekleidet Carsten Schröter den Trainerposten beim HHB. 

Carsten Schröter (geb. 26.12.1961) ist verheiratet, hat zwei Söhne und ist von Beruf Krankenkassenbetriebswirt. Als Handballtrainer hat er bereits einiges vorzuweisen. Von 2003 bis 2019 war er Trainer bei der TSV Burgdorf. Dort war er überwiegend in der Jugend aktiv und trainierte mehrere Jugendmannschaften bis zur A-Jugend-Bundesliga. Darüber hinaus

28 Dez 2021

Abgang Marc Godon zum Saisonende

Abgang von HHB Spieler Marc Godon zum Ende dieser Saison. Den Rückraumspieler zieht es studienbedingt zur nächsten Saison in eine andere Richtung. 

23 Dez 2021

Dunekacke mit schwerer Verletzung, Hinze auf dem Weg der Besserung

Ausgerechnet im letzten Spiel vor der Winterpause verletzte sich unser Linksaußen Steffen Dunekacke schwer am Knie. In den letzten Minuten der Partie gegen den SV Anhalt Bernburg fiel ihm ein Gegenspieler von hinten in das Knie, was in der Verletzung resultierte. Die Sorge einer schweren Verletzung bestätigte sich leider schnell.

13 Dez 2021

Heimniederlage vor der Weihnachtspause

Das letzte Spiel des Jahres endet für den HHB leider mit einer Niederlage gegen den SV Anhalt Bernburg. Auch wenn die Mannschaft im Vergleich zur Partie in Burgdorf eine deutliche Leistungssteigerung zeigte, reichte das nicht für einen Sieg gegen die starken Gäste.

Die ersten Minuten der Partie verliefen sehr ausgeglichen. Beide Abwehrreihen bekamen keinen richtigen Zugriff auf die Angreifer, was zu schnellen Toren und einem Spielstand von 6:6 in der zehnten Minute führte.

10 Dez 2021

HHB vor letztem Heimspiel gegen Bernburg

Im letzten Spiel dieses Jahres, gegen den SV Anhalt Bernburg, muss der HHB noch einmal alles in die Waagschale werfen, um die Derbyniederlage gegen die TSV Burgdorf vergessen zu machen und das Jahr mit einem Sieg Zuhause zu beenden.

Dass das Spiel nicht einfach wird zeigt schon die Tabellensituation, Bernburg liegt mit 14:12 Punkten auf dem fünften Tabellenrang und damit klar vor dem HHB. Dennoch ist die Mannschaft aus Burgwedel überzeugt diese Partie für sich zu entscheiden, mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung geringer technischer Fehlerquote und viel Spielwitz aus der Angriffsreihe ist der Sieg in greifbarer Nähe.

9 Dez 2021

Schwache Leistung des HHB in Burgdorf

An die starke Leistung, gegen den HSV Hannover die Woche zuvor, konnte der HHB am vergangenen Freitag leider nicht anknüpfen. Das Derby gegen die TSV Burgdorf war ein Spiel geprägt von den vielen Fehlern beider Teams.

Direkt von Beginn an war der HHB unkonzentriert und enorm Ideenlos im Angriff, so dass der Gegner aus Burgdorf bis zum 4:1 in der 9. Minute davonziehen konnte. Gegen die standfeste Burgdorfer Abwehr fanden die Männer aus Burgwedel nur selten eine klare Chance, was in Kombination mit einer hohen Fehlerquote zu ersichtlichen Problemen im Angriff führte. Glücklicherweise, für den HHB, konnte sich das Team wieder einmal auf ihre Abwehr verlassen.

2 Dez 2021

HHB motiviert vor Derby in Burgdorf

Direkt im zweiten Spiel der Rückrunde steht auch das zweite Derby für den HHB an. Nach dem Sieg letzte Woche gegen den HSV Hannover will das Team unbedingt, mit einem Sieg in Burgdorf, den Start in die Rückrunde positiv gestalten.

Das junge Team aus Burgdorf ist nach einem starken Saisonstart aber einer direkt darauffolgenden Niederlagenserie, in einer misslichen Lage. Ebenso wie der HHB sind sie in dem Derby am Freitag auf einen Erfolg angewiesen, um sich näher an das vermeiden der Abstiegsrunde heran zu kämpfen. Die Burgdorfer verfügen über eine junge aber sehr ehrgeizige Mannschaft mit enormer Feuerkraft aus dem Rückraum und einen starken Kreisläuferspiel, was sie in Kombination mit ihrer kompakten 5:1 Abwehr zu einem gefährlichen Gegner macht.

28 Nov 2021

HHB siegt im Derby

Der HHB siegt gegen den HSV Hannover im Derby am vergangenen Freitag und startet damit optimal in die Rückrunde. Vor gut gefüllter Halle und toller Stimmung entschied das Team aus Burgwedel die Abwehrschlacht für sich.

Direkt von Beginn der Partie lies der Gastgeber aus Burgwedel keine Zweifel aufkommen, wer dieses Spiel gewinnen würde. Mit einer famosen Abwehrleistung und einem Bärenstarken Jendrik Meyer im Kasten lies der HHB erst in der 10. Minute das erste Gegentor der Anderter zu und konnte sich direkt auf 3:0 absetzen. Durch zahlreiche 2 Minuten Strafen gegen den HHB konnten sich der HSV im weiteren Verlauf der ersten Hälfte jedoch wieder herankämpfen und nach dem 5:5 in der 19. Minute das Spiel ausgleichen.

25 Nov 2021

Entscheidendes Derby zum Beginn der Rückrunde

Diesen Freitag steht das nächste Derby für den HHB an. Vor heimischem Publikum zählt gegen den HSV Hannover nur ein Sieg! Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge stehen die Burgwedeler wieder einmal mit dem Rücken zur Wand. Diese Niederlagenserie sowie die Derbystimmung sollten den HHB genug motivieren um am Freitag alles auf der Platte zu lassen und mit einem Sieg in die Rückrunde zu starten.

Der Gegner aus Anderten steht jedoch ähnlich schlecht da wie der HHB, mit nur 5:15 Punkten findet sich der HSV Hannover einen Tabellenplatz und einen Punkt vor dem HHB wieder. Zum Beginn der Rückrunde auf dem 10. Tabellenrang zu stehen hätte beim HSV, vor der Saison, sicher keiner erwartet. Die Männer vom HSV Hannover stehen also unter ähnlichem Zugzwang wie die des HHB.

24 Nov 2021

Bittere Niederlage im Abstiegskampf!

Auch gegen den Tabellenletzten Plauen Oberlosa konnte der HHB nicht den ersten Heimsieg feiern. Es waren stattdessen die Gäste aus dem Vogtland, die nach einem Unentschieden aus der Vorwoche in Burgwedel ihren ersten Saisonsieg bejubelten.

Beide Teams zeigten sich von Beginn an nervös aufgrund der Ausgangssituation und so waren es vor allem Einzelaktionen, die das Spiel in der Anfangsphase bestimmten. Hier konnte insbesondere Torhüter Domink Olms durch zahlreiche Paraden seinen Mitspielern den Rücken frei halten. So konnte sich keine Mannschaft wirklich absetzen und es ging mit einem 14:14 in die Halbzeitpause. Der HHB wirkte nun spielerisch etwas gefasster und konnte sich in der 40. Minute eine 19:17 Führung erspielen.

20 Nov 2021

Essentiell wichtiges Heimspiel für den HHB

Zum Abschluss der Hinrunde steht am kommenden Samstag noch einmal ein enorm wichtiges Heimspiel für den HHB an. Im Kellerduell gegen den Tabellenletzten SV 04 Plauen-Oberlosa muss zwingend ein Sieg her.

Die Gegner aus Sachsen spielten bisher eine schwache Saison, mit 1:19 Punkten und dem schlechtesten Torverhältnis der Liga stehen sie auf dem letzten Tabellenrang. Nichtsdestotrotz darf der Gegner am Samstag nicht unterschätzt werden, nach dem ersten Punktgewinn letzte Woche gegen Northeim wird der SV 04 sicher mit erhöhtem Selbstbewusstsein und großer Motivation in Burgwedel auflaufen.

17 Nov 2021

HHB verliert in Hildesheim trotz starker Leistung

Der HHB fährt leider mit leeren Händen aus Hildesheim nach Hause. Trotz der 26:32 Niederlage kann die Mannschaft jedoch nicht unzufrieden mit ihrem Spiel sein. Mit großem Kampfgeist und einer starken Angriffsleistung schaffte es der HHB 50. Minuten lang gegen den, von der Tabellensituation ausgehend, übermächtigen Kontrahenten mitzuhalten und Phasenweise sehr guten Handball zu spielen.

Dieses Heimspiel hatte sich der Aufstiegsaspirant aus Hildesheim sicherlich einfacher vorgestellt. Als Tabellenvorletzter angereist konnte der HHB in dieser Partie nichts verlieren und genau so spielten sie auch. Zu Beginn der Partie schaffte es die HC Eintracht Hildesheim sich einen vier Tore Vorsprung, von 6:2, herauszuspielen. Der HHB stabilisierte daraufhin jedoch seine Abwehr und konnte dadurch verhindern, dass der Vorsprung der Hildesheimer weiter Wuchs.

11 Nov 2021

Schweres Auswärtsspiel in Hildesheim

Nach einer Woche Spielpause tritt der HHB nun gut erholt und hoch motiviert zum schweren Auswärtsspiel in Hildesheim an. Die Partie am kommenden Sonntag wird eine große Herausforderung für die Burgwedeler, denn der HC Eintracht Hildesheim spielte bisher eine sehr starke Saison und steht mit 14:2 Punkten sehr überzeugend auf dem zweiten Tabellenplatz da.

Der HHB muss in dem kommenden Spiel die Heimpleite gegen den HC Burgenland überwinden und sich primär darauf fokussieren die eigene Leistung deutlich zu steigern.

2 Nov 2021

Bittere Niederlage für den HHB gegen Burgenland

Es war ein rabenschwarzer Tag für den HHB, der mehr als verdient in einer 22:32 Heimpleite gegen den HC Burgenland resultierte. Nach zuvor zwei Siegen in folge ist diese Niederlage ein enormer Dämpfer für den geglaubten Aufstieg aus dem Tabellenkeller. 

Bereits zu Beginn der Partie zeichnete sich das Problem der Burgwedeler in diesem Spiel ab; eine eklatant hohe Fehlerquote im Abschluss. Sowohl das Abwehrspiel, als auch das herausspielen von Chancen waren bei dem HHB, in der ersten Hälfte der Partie, kein Problem. Reihenweise standen die Burgwedeler Angreifer, nach guten Kombinationen, völlig frei vor dem Tor des HC Burgenland, jedoch vergaben sie diese Chancen auch wie am laufenden Band. Der Pausendstand von 11:12 war, aus Sicht des HHB, enorm bitter, da sie mit ihrer Anzahl an 100% Torchancen sicherlich mit sechs oder sieben Toren hätten führen müssen.

 

30 Okt 2021

HHB Heimspiel gegen Burgenland

Für das anstehende Heimspiel gegen den HC Burgenland ist der HHB bestens vorbereitet. Mit zuletzt zwei Siegen in Folge geht die Mannschaft mit breiter Burst in die Partie und ist sich sicher, aufbauend auf den beiden letzten Siegen, eine Serie starten zu können.

Der HC Burgenland ist von der Tabelle ausgehend ein sehr ebenbürtiger Gegner, mit 5:11 Punkten stehen sie auf dem 9. Tabellenplatz und haben einen Punkt mehr auf dem Konto als der HHB.

28 Okt 2021

Auswärtssieg in Leipzig für den HHB

An Nervenstärke scheint es beim HHB zum Glück momentan nicht zu Mangeln, denn gegen den SC DHFK Leipzig II konnten die Burgwedeler den zweiten Sieg in Folge, zum wiederholten Male mit einem Tor unterscheid, einfahren.

Die lange Busfahrt schien dem HHB eindeutig nicht zuzusetzen, denn die Mannschaft war von der ersten Sekunde des Spiels an hoch fokussiert und konnte sich somit schnell eine drei Tore Führung, von 3:0 in der fünften Minute herausspielen. 

Wie jedoch in den restlichen Saisonspielen auch kam nach dieser starken Phase wieder eine Welle der Unkonzentriertheit im Spiel des HHB auf. Nach dem erstmaligen Ausgleich in der 13. Minute verlief die Partie den Rest der ersten Hälfte auf Augenhöhe.

 

22 Okt 2021

Auswärtsspiel in Leipzig

Nach dem Sieg in Northeim letzte Woche muss der HHB nun seine gute Form bestätigen und im nächsten Auswärtsspiel gegen den SC DHFK Leipzig II die nächsten beiden Punkte einfahren. Besonderes Augenmerk liegt, für den HHB, auch am kommenden Samstag darauf die eigene Leistung über die ganze Spielzeit konsequent abzurufen und so die Partie mit einer komfortablen Führung abzuschließen.

Die Nachwuchsmannschaft des SC DHFK liegt mit 4:8 Punkten und zuletzt zwei Niederlagen, einen Tabellenplatz vor dem HHB.

19 Okt 2021

Zittersieg in Northeim

Unter hohem Druck fuhr der HHB am vergangenen Samstag zum Auswärtsspiel beim Northeimer HC, mit 0:12 Punkten und einem verpatzten Saisonstart musste unbedingt ein Sieg her. Glücklicherweise hielt die Mannschaft diesem Druck, nach einer wackeligen ersten Hälfte und einem Fotofinish, stand und konnte die beiden Punkte der Saison aus Northeim entführen.

Der HHB startete alles andere als gut in die Partie, viele Ballverluste und zu hastige Abschlüsse verhalfen dem Gastgeber zu vielen einfach Gegenstößen und einer vier Tore Führung, von 11:7 in der 20. Minute.

 

16 Okt 2021

Alles auf Sieg gegen Northeim

Der Druck auf dem HHB ist hoch, für das kommende Auswärtsspiel in Northeim. Mit bisher keinem Punkt aus sechs Spielen ist die Devise klar: ein Sieg muss her! Obwohl es auf dem Punktekonto der Burgwedeler bisher leer aussieht gab es in den bisherigen knappen Partien durchaus phasenweise Lichtblicke. An diese Lichtblicke gilt es nun gegen Northeim anzuschließen und vor allem über die vollen 60 Minuten eine konzentrierte und couragierte Leistung abzurufen.

Die Gegner vom Northeimer HC spielten bisher eine durchwachsene Saison und liegen mit 6:6 Punkten auf dem 6. Tabellenrang. Northeims stärken liegen vor allem im linken Rückraum, sowie ihrer robusten Abwehr.

14 Okt 2021

Bittere Niederlage für den HHB

Mangelnde Einstellung ist dem HHB sicherlich nicht vorzuwerfen. Gegen den MTV Braunschweig kämpften die Männer aus Burgwedel bis zur letzten Sekunde des Spiels, auch wenn sie am Ende eine 28:29 Niederlage hinnehmen mussten.

Vor allem zu Beginn der Partie hatte die Burgwedeler Abwehr keinen Zugriff auf die halb Linke Angriffsposition der Gegner, was in einem 6:9 Rückstand gegen den HHB in der 18. Minute resultierte. Die Mannschaft kämpfte sich allerdings von diesem drei Tore Rückstand couragiert zurück und konnte durch strak ausgeführte Ballstafetten und Gegenstöße eine 14:13 Halbzeit Führung herausspielen. 

 

8 Okt 2021

Wichtiges Heimspiel für den HHB gegen Braunschweig

Diesen Samstag steht für den HHB das nächste Heimspiel auf der Ramhorst an. Gegen den MTV Braunschweig müssen an diesem Wochenende nun zwingend die ersten beiden Saisonpunkte her. Die Tabellenplatzierung sieht für die Burgwedeler nach fünf verlorenen Spielen und dementsprechenden 0:10 Punkten düster aus. Mit dem Rücken zur Wand heißt es nun alles auf Angriff, um gegen Braunschweig endlich die ersten beiden Punkte verbuchen zu können.

Die Kontrahenten stehen mit Tabellenrang 4 und 6:4 Punkten deutlich komfortabler dar, als die Männer des HHB. Das der MTV gut aufgelegt ist bewiesen sie auch in den letzten beiden Partien, gegen die Nachwuchsmannschaft aus Leipzig und gegen Northeim, welche sie beide ungefährdet gewinnen konnten.

 

1 Okt 2021

Schwere Auswärts Partie für den HHB in Magdeburg

Nach dem unglücklichen Saisonbeginn des HHB steht an diesem Freitag das Auswärtsspiel bei der zweiten Mannschaft des SC Magdeburg an. Die Mannschaft des HHB ist heiß auf die ersten Punkte der Saison und blickt dem kommenden Spiel, nach einer guten Trainingswoche, durchaus optimistisch entgegen.

Die Reserve des SC Magdeburg ist gut in die Saison gestartet und musste lediglich gegen Tabellenführer Vinnhorst eine Niederlage einstecken, sie stehen somit aktuell, mit 6:2 Punkten, auf dem dritten Tabellenplatz.

29 Sep 2021

Avacon bleibt Premium Partner

Nach guten Gesprächen mit Timo Abert und seinem Nachfolger Frank Glaubitz sind wir sehr glücklich Avacon auch in den nächsten beiden Jahren, als Premium Partner, an unserer Seite zu wissen.

27 Sep 2021

Heimniederlage gegen TuS Vinnhorst

Im zweiten Heimspiel der Saison musste der HHB die nächste Niederlage hinnehmen. Gegen den Favoriten aus Vinnhorst waren die Kräfteverhältnisse leider schnell geklärt. Ein ungünstiger Start verwehrte den Burgwedelern die Partie von Anfang an eng zu gestalten. Wieder war es eine schwache Torausbeute und zu viele einfache technische Fehler, die ein besseres Ergebnis verhinderten. Trotzdem lässt sich auf die kämpferische Leistung aufbauen und nun gilt es in der nächsten Auswärtspartie in Magdeburg die bekannten Fehler abzustellen und endlich die ersten beiden Punkte der Saison einzufahren.

24 Sep 2021

Derby gegen den TuS Vinnhorst

Das nächste Heimspiel für den HHB steht vor der Tür und es wartet bereits das nächste Derby. Nach zwei unglücklichen Niederlagen zum Start, und der deutlichen Pleite in Bernburg ist nun Wiedergutmachung angesagt. Gegner am kommenden Freitag ist der Nachbar aus Vinnhorst.

Der Gast ist als einer der Favoriten in der Staffel C in die Saison gestartet und untermauerte dies bisher mit drei ungefährdeten Siegen. Für den HHB gilt es an die Leistungen aus den ersten Spielen anzuknöpfen und wie in der vergangenen Saison gegen Vinnhorst eine couragierte Leistung an den Tag zu legen.

24 Sep 2021

Lukas Linderkamp verstärkt den HHB!

Nachdem sich in den vergangen Spielen, auf Grund von Verletzungen und anderen gesundheitlichen Ausfällen, gezeigt hat, dass der Kader des HHB noch breiter aufgestellt werden muss, ist der Verein nun relativ schnell fündig geworden. Mit Lukas Linderkamp konnte ein intelligenter und vielseitig einsetzbarer Spieler verpflichtet werden.

20 Sep 2021

Deutliche Niederlage in Bernburg

Leider kommt der HHB auch im zweiten Auswärtsspiel der Saison ohne Punkte nach Burgwedel zurück. Durch viele Fehlwürfe und technische Fehler in der Anfangsphase war die Begegnung bei der SV Anhalt Bernburg leider frühzeitig entschieden. Ab der 15. Minute lief der HHB einem hohen Rückstand hinterher und eine frühe rote Karte gegen Marius Kastening brachte zusätzliche Verunsicherung.

17 Sep 2021

Auswärtsaufgabe in Bernburg vor der Brust

Nach den zwei knappen Derbyniederlagen in den vergangenen Wochen, steht der HHB nun vor der ersten richtigen Auswärtspartie beim SV Anhalt Bernburg. Auch letzte Woche gegen die TSV Burgdorf waren es zu viele leichte Fehler in der entscheidenden Phase des Spiels, die uns den Punktgewinn gekostet haben. Diese Fehler gilt es im kommenden Spiel abzustellen und so die ersten zwei Punkte mit nach Burgwedel zu bringen.

13 Sep 2021

An den eigenen Fehler gescheitert

Akribisch hatten sich die Burgwedeler auf das Derby gegen die Zweitvertretung der Recken vorbereitet. So wurde zum Wochenbeginn das vorangegangene Spiel gegen den HSV Hannover ausgewertet, bevor man sich detailliert mit den Burgdorfern beschäftigte. Dementsprechend vorbereitet und motiviert ging die Mannschaft in das Spiel. Vor ausverkauftem Haus lieferten sich beide Mannschaften einen leidenschaftlichen Kampf, der einem Derby würdig war. Zumindest in der Defensive ging der Plan des HHB auch auf. So hatte man die Angriffsachse der Burgdorfer um Louis Ewert, Mattheo Ehlers und Kreisläufer Justus Fischer größtenteils unter Kontrolle. Doch der Angriff stockte zu häufig, weshalb die Burgdorfer immer wieder in ihr sehr gutes Tempospiel kamen. Trotz eines 14:12 Halbzeitrückstandes bewahrte der HHB die Nerven und konnte durch drei Tore von Marius Kastening und eines von Lennart Koch relativ zügig den Ausgleich herstellen.

8 Sep 2021

Die Reckenschmiede vor der Brust. Godon und Olms verstärken den Kader.

Die bittere Niederlage am vergangenen Samstag schnellst möglich abhaken war die Devise von Trainer Marius Kastening. Und so war nach kurzer Analyse am Montag, der Fokus direkt auf das Training und den kommenden Freitag gelegt worden. Denn da steht direkt das nächste Derby vor der Tür. In heimischer Halle empfangen wir die zweite Mannschaft der TSV Hannover Burgdorf. Der Recken-Nachwuchs musste am vergangenen Sonntag eine knappe Niederlage gegen den Northeimer HC hinnehmen und wird genau wie unsere Jungs bis in die Haarspitzen motiviert sein. Die junge Mannschaft von Trainer Heidmar Felixson ist gespickt mit Talenten, welche dennoch schon einiges an Erfahrung aufweisen können. Mit dem frischgebackenen U19-Europameister Justus Fischer und Rückraumspieler Mattheo Ehlers sind auch Spieler im Kader, die schon etwas Bundesligaluft schnuppern durften. Dennoch sind unsere Jungs davon überzeugt, die zwei Punkte in Burgwedel behalten zu können und werden alles dafür in die Waagschale werfen. Karten können bis Donnerstag 22:00 Uhr per E-Mail unter ticketing@hhburgwedel.de vorbestellt werden.

8 Sep 2021

Knappe Niederlage nach ausgeglichenem Spiel

Leider hat es im ersten Saisonspiel nicht zu einem Auswärtssieg gereicht. Wir verlieren das Spiel beim HSV Hannover am Ende mit 27:24 (13:12). Das gesamte Spiel war bis zur 55. Minute offen, doch als die Heimmannschaft in den Schlussminuten eine 3-Tore-Führung herausspielte, konnte das Spiel nicht mehr rumgerissen werden. Insgesamt haben wir zu viele Bälle verworfen, darunter sechs 7m. Wenn zu viele dieser hundertprozentigen Torchancen nicht genutzt werden, ist es schwierig ein Spiel zu gewinnen. Es waren gute Ansätze zu erkennen, auf denen sich in den kommenden Spielen aufbauen lässt. Sicherlich war in dem Derby mehr drin. Nun heißt es abhaken und weiter nach vorne schauen! Am kommenden Freitag, 20 Uhr, steht das nächste Derby gegen TSV Burgdorf an. Bei unserem ersten Heimspiel wollen wir den ersten Sieg einfahren!

4 Sep 2021

HHB startet mit Derby beim HSV Hannover

Nach vielen Trainingseinheiten und Testspielen ist die Vorbereitung auf dieSaison 2021/22 abgeschlossen. Nun ist es umso schöner, dass das ersteSaisonspiel vor der Tür steht und es endlich losgeht. Direkt zu Beginn heißtes: Derby-Time! Am morgigen Samstag, den 04.09.2021, empfängt uns derHSV Hannover um 19 Uhr in der Misburger Sporthalle.

3 Sep 2021

HHB wählt neue Vorstandsmitglieder

Am Donnerstag, den 12.08.21, haben die Vereinsmitglieder des HHB e.V. erfolgreich einen neuen Vorstand gewählt. In diesem Zusammenhang ist unser Spielertrainer Marius Kastening zum 1. Vorsitzenden gewählt worden. Neben seinem Engagement auf und neben dem Spielfeld übernimmt er nun auch Verantwortung im Vorstand. Unterstützt wird er dabei von Wolfram Cech, der fortan den Sitz des 2. Vorsitzenden bekleidet. Wolfram ist Anwalt für Sport- und Arbeitsrecht und hat in seiner Vergangenheit u.a. schon mit dem Eishockeyclub der Hannover Indians zusammengearbeitet. Mit seiner Verbundenheit und Affinität zum Sport wird er den Verein nachhaltig stärken. Neben Marius Kastening wird auch sein jüngerer Bruder Timo Kastening in unserem Verein agieren, der kurz vor der Jahreshauptversammlung von den Olympischen Spielen aus Tokio zurückgekehrt ist. Der Bundesligaspieler der MT Melsungen wird künftig die Aufgabe des Schatzmeisters übernehmen. Durch seine Ausbildung als Bankkaufmann und seine Erfahrungen als Handballprofi freut sich der Verein auf seine Kompetenzen.

20 Aug 2021

Die heiße Phase läuft

Seit Mitte Juli läuft die zweite Vorbereitungsphase des HHB. Fünf bis sechs Mal die Woche quälen sich unsere Jungs in der Halle, um für den Saisonstart am 04.09.2021 fit zu sein. Dabei waren auch die ersten Testspiele sehr aufschlussreich. Beim Auftaktevent der HSG Nord Edemissen waren die Burgwedeler als Drittligist eine willkommene Attraktion und so konnte man eher von einem Freundschaftsspiel sprechen, in dem viel ausprobiert wurde.

13 Jun 2021

Endlich wieder Hallenluft

Die Freude war groß bei allen Beteiligten. Seit dem 25. Mai fliegt der Handball wieder auf der Ramhorst und der HHB befindet sich unter strengen Hygienemaßnahmen und ärztlich durchgeführten Corona-Tests in einer ersten lockeren Vorbereitungsphase.

4 Dez 2020

Spielbetrieb ruht bis 31. Januar

Aufgrund der Corona-Pandemie und weiterhin hoher Infektionszahlen muss die Wiederaufnahme des Spielbetriebs weiter warten. Das Präsidium und der Vorstand des Deutschen Handballbundes (DHB) haben diese Woche gemeinsam und einstimmig beschlossen, dass der zunächst für das Wochenende 9./10. Januar geplante Neustart der 3. Liga nicht umsetzbar ist und das Wettkampfgeschehen bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt bleibt.

12 Nov 2020

Spielbetrieb bis Jahresende ausgesetzt

Nachdem der Deutsche Handballbund (DHB) den Spielbetrieb der 3. Liga aufgrund der rasant steigenden Infektionszahlen zunächst bis zum 15. November unterbrochen hat, haben das Präsidium und der Vorstand in der heutigen Videokonferenz beschlossen, den Spielbetrieb sogar bis Ende des Jahres auszusetzen. Eine Wiederaufnahme ist derzeit zum Wochenende 9./10. Januar geplant, sofern dies die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie zulässt.

30 Okt 2020

Spielbetrieb wird bis zum 15. November ausgesetzt

Der Deutsche Handballbund (DHB) hat gestern Abend beschlossen, den Spielbetrieb in der 3. Liga ab Montag zunächst bis einschließlich 15. November 2020 auszusetzen. Da das für heute geplante Auswärtsspiel beim ASV Hamm-Westfalen ll bereits abgesagt wurde, gilt das Aussetzen des Spielbetriebs für uns ab sofort.

27 Okt 2020

Heimsieg gegen Minden

Da ist er, der erste Sieg der Saison für den HHB, ein 23:21 Heimsieg gegen das Nachwuchsteam der GWD Minden. Es war eine hart umkämpfte Partie auf der Ramhorst, die schließlich nach einem Krimi in den letzten zwei Minuten von den Burgwedelern für sich entschieden wurde.

 

27 Okt 2020

Heimspiel auf Augenhöhe

Am kommenden Samstag, den 24. Oktober 2020 trifft Handball Hannover-Burgwedel (HHB) um 18:30 Uhr in der heimischen Sporthalle auf der Ramhorst auf die Nachwuchsmannschaft von GWD Minden. Da beide Kontrahenten auf Augenhöhe sind, kann erneut ein knappes, spannendes Spiel erwartet werden, welches der HHB am Wochenende unbedingt für sich entscheiden will. 

27 Okt 2020

Knappe Derbyniederlage gegen Vinnhorst

Vergangenen Samstag traf Handball Hannover-Burgwedel (HHB) im ersten Derby der neuen Saison auf den TuS Vinnhorst. Das Spiel, welches auf dem Papier mit dem TuS einen eindeutigen Favoriten hatte, versprach jedoch eine Zitterpartie für die Vinnhorster zu werden. Auch wenn die Burgwedeler Mannschaft schlussendlich knapp mit 29:31 verlor, konnte sie sich in puncto Einstellung und Kampfgeist nichts vorwerfen – am Ende des hart umkämpften Derbys fehlte lediglich das nötige Quäntchen Glück zum ersten Saisonsieg.

16 Okt 2020

Derbystimmung beim HHB

Das erste Derby steht vor der Tür. Der HHB tritt an gegen den Lokalmatador TuS Vinnhorst, die Mannschaft von Trainer Davor Dominikovic will auch dieses Jahr wieder mit um den Aufstieg spielen und ist dementsprechend stark aufgestellt.

 

13 Okt 2020

Heimniederlage für den HHB

Das erste Heimspiel der neuen Saison war wie erwartet ein schweres. Der HHB musste sich 20:31 gegen den klaren Favoriten TuS Spenge geschlagen geben. Die körperlich sehr robuste und breit aufgestellte Spenger Mannschaft war am Ende des Tages zu konstant und bestrafte die Fehler der Burgwedeler zu konsequent, um den Jungs des HHB einen Punktgewinn zu ermöglichen.

9 Okt 2020

Die Rückkehr des HHB

Nach über einem halben Jahr steht wieder ein Heimspiel auf der Tagesordnung in Burgwedel! Nach der unglücklichen Auftaktniederlage bei LIT 1912 folgt nun das erste Heimspiel gegen den TuS Spenge.

8 Okt 2020

Heimspiele dürfen mit 110 Zuschauern ausgetragen werden

So nah beieinander und mit so vielen Zuschauern können die Fans den HHB aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen künftig leider nicht unterstützen, aber unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen darf der Verein pro Heimspiel immerhin 110 Tickets vergeben. Diese sind ausschließlich nach dem „First-Come-First-Serve“-Prinzip an der Abendkasse erhältlich (öffnet immer eine Stunde vor Spielbeginn).
 
Bitte achtet auf die Hinweise vor Ort und haltet euch an die Regeln!
 
 
6 Okt 2020

Burgwedel verliert den Auftakt bei LIT

Die Drittligahandballer des Handball Hannover-Burgwedel e.V. mussten zum Auftakt der Saison 2020/21 eine Niederlage bei LIT 1912 II hinnehmen. Nachdem die Gäste zur Halbzeit nur mit 12:15 zurückgelegen hatten, fiel der zweite Durchgang deutlicher aus. Nach 60 Minuten stand es in der Sporthalle der Grundschule Nord in Nordhemmern 29:20 für die Gastgeber.

 

2 Okt 2020

HHB startet mit geändertem Vereinslogo und fünf Neuzugängen in die neue Drittliga-Saison

Nach turbulenten Zeiten des Saisonabbruchs aufgrund der Corona-Pandemie, der Insolvenzder Spielbetriebs GmbH sowie der Abgänge einiger Spieler gibt es endlich wieder schöne Schlagzeilen und gute Neuigkeiten: Handball Hannover-Burgwedel (HHB) meldet sich zurückund wird ab kommenden Sonntag weiterhin in der 3. Liga auf Torejagd gehen – in der Saison2020/21 allerdings in der Staffel Nord-West.